BannerbildBannerbildBannerbild
 

Ausflugsziele

Was kann man unternehmen, wenn mal kein Badewetter ist? 

 

 

 

Hafen Freest

Häfen, Möwen und Fischer

Bei jedem Wetter ist es ein Erlebnis, in den Häfen entlang der Küste den Fischern bei der Arbeit zuzusehen oder es sich bei einem Fischbrötchen gut gehen zu lassen. Boote laden zu Erlebnisfahrten zur Inseln Oie und Ruden ein. Rundfahrten auf dem Greifswalder Bodden oder zu den Robbenbänken sind ebenso beliebt. Schippern Sie auf einem originalen Fischkutter hinaus auf See, vorbei an idyllischen Häfen und Inseln, einfach die Seele baumeln lassen. Eine kleine Fahrradfähre pendelt zwischen den Häfen Freest - Kröslin  und bringt die Gäste von und zur Insel Usedom nach Peenemünde. 

 

Teufelstein

Die Sage vom Teufelsstein

Man erzählt sich...

In Norddeutschland gibt es viele große Steinblöcke. Diese sind Überbleibsel aus der Eiszeit. Die riesengroßen Findlinge werden im Volksmund als Hünen-, Riesen- oder Teufelssteine bezeichnet. Solch ein Stein ist auch bei Lubmin zu finden. 

Vor langer Zeit, als das Gotteshaus in Wusterhusen errichtet wurde, war dies dem Teufel auf Rügen ein Dorn im Auge. Er suchte sich einen Riesen, der für ihn einen mächtigen Stein mit großer Wucht über den Bodden in Richtung Wusterhusen schleuderte. Aber der Stein streifte nur die Kirchturmspitze und prallte ab. Dabei zerbarst er in zwei Teile. Ein Teil fiel bei Lubmin an das Ufer. Durch Sturmfluten der letzten Jahrhunderte ist die Küste über fünfzig Meter zurückgegangen. Aus diesem Grund liegt der gewaltige Brocken - der Teufelsstein -  - heute im Wasser.

 

EWN-Nord

Informationszentrum - Anlagenbesichtigung in der EWN GmbH

Im Informationszentrum am Haupteingang bekommen Sie einen Überblick über die Aktivitäten der Unternehmensgruppe.

Anhand von Schautafeln, Modellen und Orginalbauteilen erhalten Sie hier umfassende Informationen zu den Themen wie Kernenergie, Rückbau, Endlagerung und Strahlenschutz. Die Mitarbeiter beantworten gern Ihre Fragen.

Besichtigung Block 6

Der Block 6 des ehemaligen Kernkraftwerkes stand 1990 kurz vor der Fertigstellung, als der Beschluss gefasst wurde, die gesamte Kraftwerksanlage stillzulegen. Er enthielt nie Kernbrennstoff und kann ohne Strahlenschutzmaßnahmen bedenkenlos betreten werden. 

Seit 2000 besteht die hier die einmalige Gelegenheit, ein Kraftwerk russischer Bauart zu besichtigen und gleichzeitig zu erfahren, wie ein Kernkraftwerk zurück gebaut wird. 

weitere Infos

 

 

Familientierpark Wolgast - ein Stück Natur erleben

Der Tierpark Wolgast ist eingebettet in einem natürlichen Waldstück. Von Bäumen umrahmt, kann man in einzigartiger Stille Tiere und Pflanzen bewundern. 

Beobachten - Erfahren - Staunen:  Was erwartet Sie im Tierpark?

  • Zooschule nach Absprache
  • begehbare Gehege (u.a. Bennett-Kängurus/Affenwald)
  • Spielmöglichkeiten (Scooterbahn, Kinderkarussell)
  • Führungen, Kindergeburtstage, Bristro und vieles mehr

weitere Infos

 

Tierpark Wolgast

Tierpark Greifswald e.V. - ein Erlebnis für alle Sinne

Der Tierpark ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Liebevoll und naturnah gestaltete Tieranlagen gewähren interessante Einblicke in die Faszinierende Tierwelt. Erholen Sie sich in der landschaftlich reizvollen Parkanlage mit Blick auf den Schwanenteich.

  • Zooschule und Führungen auf Anmeldung
  • Spieleelemente zur Entfaltung der Sinne (Wasserspielplatz, Wasserstrudel, Vogelstimmensimulator
  • Tierparkcafé

weitere Infos

 

Tierpark Greifswald