Neuigkeiten aus dem Seebad
 
Das Wetter Lubmin
Lubmin vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Lubmin hat ein eigenes Maskottchen

Lubmin, den 17.06.2014

Zöpfe, Knopfaugen und Pausbäckchen - so sieht sie aus, unsere "LUBMINE". Geboren wurde sie an der Medien- und Informatikschule in Greifswald. Sie ist das Ergebnis eines Wettbewerbs der Schule, den die Studentin Wally Pruß mit ihrem Entwurf gewann. Die Lubmine ist blau und gelb gekleidet und steht somit für die Farben Lubmins und den maritimen Charakter des Seebades.

Präsentieren wird sich das Maskottchen in verschiedenen Printmedien, auf Souvenirs und bei der Werbung für vorwiegend Kinderveranstaltungen. Auf Familien und Kinder soll Lubmine wirken und eine Verbindung zum Urlaubsort herstellen.

 

Foto: Wally Pruß (links, Schülerin der Medien- und Informatikschule HGW)) übergibt die „Lubmine“ an Axel Vogt, Bürgermeister des Seebades Lubmin und an Denise Johannßon, Leiterin der Kurverwaltung (rechts)