Neuigkeiten aus dem Seebad
 
Das Wetter Lubmin
Lubmin vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Basenfasten einmal anders, begleitet von Qigong

27.01.2019 bis 02.02.2019

Entlastungswoche für ihren Körper

 

Sind Sie auf der Suche nach Veränderung? Brauchen Sie eine Auszeit oder eher eine (r)Ein-Zeit im Sinne von rein in den Raum für Einkehr und Besinnung? Ist Ihnen manches zuviel, z.B. Gewicht, Anforderungen auf Arbeit, Input in der Freizeit, eine chronische Erkrankung? Oder haben Sie Fragen und finden keine Antworten? Haben Sie schon viel erreicht, wollen aber noch lebendiger und stimmiger werden?

 

Dann wird es Zeit, neue wege auszuprobieren?!

 

Solch ein Weg kann mit einer Entlastungswoche beginnen. In dieser Entlastungswoche können Sie Raum schaffen bzw. Energien freisetzen für Erkenntnisse und Prozesse wie oben beschrieben.

 

Was erwartet Sie nun im Einzelnen in der Entlastungswoche?

 

1) Materielle Nahrung die speziell für o.g. Prozesse zusammengestellt und zubereitet wird. Sie istvegan, ohne Zufuhr von extra Zucker und Fetten und wird überwiegend basisch verstoffwechselt. Nach makrobiotischen Prinzipien werden die Lebensmittel sorgfältig ausgewählt und mit entsprechenden Kochstilen zubereitet. So erlaubt das Essen einerseits Entlastung zu schaffen und andererseits eine kontrollierte Energiezufuhr.

Sie müssen nicht hungern und können sich dennoch von Ballast befreien.

Das Essen wirkt gleichzeitig auf sanfte Art und Weise darmregulierend und die Darmflora verbessernd.

So kann das mit den üblichen Fasten verbundene Darmreinigen mittels Einläufen oder Glaubersalz entfallen, was ohnehin sehr umstritten ist.

 

2) Neben der gezielten materiellen Energie in Form von Nahrung gibt es Energiearbeit auf körperlicher Ebene. Unter Anleitung können Sie zweimal am Tag mit Ihrem Körper energetisch arbeiten. Mittels bewegter und stiller Qigong-Übungen kultivieren Sie Ihre eigene Lebensenergie. Erleben Sie die synergistische Wirkung von Entlastungnahrung und Qigong.

 

3) Sie werden Zeit und Raum habenfür Kontemplation, Spaziergänge, Muße und für Begegnungen mit anderen sowie Austausch.

 

4) Je nach Bedarf kann es Einführungsvorträge zu bestimmten Themen geben, wie z.B. medizinisches Qigong, was ist Makrobiotik, makrobiotische Küche, Darmsanierung etc

 

Es freut sich aufeine gemeinsame Zeit mit Ihnen. .A. Syring

 

Kurszeit:

27.01. -02.02.19

Kurskosten:

537,00 € im DZ mit VP

597,00 € im EZ mit VP

Referentin:

Angelika Syring

Ansprechpartner:

Bernd Brenk

 

 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Bildungshaus am Meer, Heimvolkshochschule Lubmin e. V.

Gartenweg 5
17509 Lubmin

Telefon (038354) 22215
Telefax (038354) 339630

E-Mail E-Mail:
www.heimvolkshochschule.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]