Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Nonverbale Kommunikation

10.12.2019 um 10:00 Uhr bis 11.12.2019

Körpersprache wahrnehmen, deuten und nutzen

 

Wenn wir kommunizieren, kommunizieren wir immer auch nonverbal. Das bedeutet zum einen, dass wir "nicht nicht kommunizieren" können (Paul Watzlawick), und zum anderen, dass die Empfänger immer einen (unbewussten) Abgleich machen, ob und inwieweit der gesprochene Text und die nonverbalen Signale kongruent, also stimmig sind. Die Glaubwürdigkeit einer Aussage wird dabei zu über 90% anhand der nonverbalen Signale beurteilt.

Im Seminar geht es um die breite Vielfalt von nonverbalen Signalen, um die Stimmigkeit von verbalem und nonverbalem Ausdruck und um die Möglichkeiten, nonverbale Signale (des Gegenübers) wahrzunehmen, zu deuten und für gelingende Kommunikation zu nutzen.

Inhalte:

  • Personenwahrnehmung und Kommunikation

  • verbale und nonverbale, vokale und nonvokale Kommunikation

  • Kongruenz: die Stimmigkeit von Sprache und Körperausdruck

  • Haltung und Wirkung: Gedanken, Gefühle und Körperausdruck

  • Fallbeispiele: Praxis ist die beste Theorie

 

Leitung:

Dr. Markus Kowalzyck (Supervisor, Coach, Personal- und Organisationsentwickler)

Termin:

10.12. - 11.12.

Zeiten:

1.Tag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

2.Tag: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag:

180,00 € (inkl. Tagungsgetränken und Obst)

Anmeldung und Information:

www.kowalzyck.de

markus.kowalzyck(at)web.de

Tel.: 0160-97616400

BB

 
 

Veranstaltungsort

Bildungshaus am Meer, Heimvolkshochschule Lubmin e. V.

Gartenweg 5
17509 Lubmin

Telefon (038354) 22215
Telefax (038354) 339630

E-Mail E-Mail:
www.heimvolkshochschule.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]