Das Wetter Lubmin
Lubmin vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Pokalknüller: Hansa spielte in Lubmin

Lubmin, den 14.10.2018

In der 3. Runde des Landespokals empfing der SV Sturmvogel Lubmin im heimischen Waldstadion den Drittligisten FC Hansa Rostock.

Das Aufeinandertreffen der beiden Vereine endete gestern Nachmittag am 13. Oktober mit einem 14:0 (5:0)-Erfolg für die Hanseaten aus Rostock. 2100 Zuschauer verfolgten das Spiel bei strahlendem Sonnenschein im Waldstadion.

 

 

 

Titelverteidiger FC Hansa Rostock hat die dritte Runde im Fußball-Landespokal von Mecklenburg-Vorpommern wie erwartet problemlos gemeistert. Der Drittligist zog am Samstag mit einem 14:0 (5:0) beim SV Sturmvogel Lubmin aus der Landesklasse in das Achtelfinale ein.


(mehr dazu bei www.rtl.de)

 

Titelverteidiger FC Hansa Rostock hat die dritte Runde im Fußball-Landespokal von Mecklenburg-Vorpommern wie erwartet problemlos gemeistert. Der Drittligist zog am Samstag mit einem 14:0 (5:0) beim SV Sturmvogel Lubmin aus der Landesklasse in das Achtelfinale ein.


(mehr dazu bei www.rtl.de)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Pokalknüller: Hansa spielte in Lubmin