Das Wetter Lubmin
Lubmin vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

90 Jahre "Promenade über den Wellen"

Lubmin, den 02.08.2018

Während mit dem Aufblühen des hiesigen Badelebens nahezu jeder Hotelbesitzer seinen Gästen einen eigenen kleinen Steg ans Wasser baute, erwog die Gemeinde schon 1905 den Bau einer Seebrücke, konnte zunächst jedoch lediglich 2 größere Stege errichten, die sogenannte "Olga-Brücke" zum Anlegen von Segelbooten und die "Neptun-Brücke", an der Motorboote und kleine Dampfer festmachten.

Erst mit Hilfe einer einst gegründeten Brückenbaugenossenschaft war es 1928 möglich geworden, das dringend nötige Vorhaben zu realisieren. Neben der Eröffnung einer Dampferlinie gehörte hierzu selbstredend das Flanieren auf der "Promenade über den Wellen", für das Fischer Frank Hagelberg, von 1928 - 1945 Lubmins erster und einziger Brückenmeister, zunächst gar einen Brückenzoll zu kassieren hatte. Ab 1929 wurde dieser im Rahmen der Kurtaxe mit abgegolten.

 

350 m lang ist die zeitgemäße Stahl- und Stahbetonkonstruktion der 1992 neu errichteten Seebrücke und reicht weit aufs Meer hinaus. 90 Jahre später ist das Bauwerk beliebtes Foto-Motiv, Flaniermeile und von der Küste Lubmins nicht mehr wegzudenken. Nur Fahrgast-Reedereien haben sich noch nicht wieder an der Brücke angesiedelt, doch die Gemeinde bleibt an diesem Thema dran.

 

Am 9.9.2018 wird der Jahrestag mit einem kleinen Familienfest auf dem Seebrückenvorplatz begangen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 90 Jahre "Promenade über den Wellen"